320_480_hoch
480_320_breit
600_800_hoch
800_600_breit
1024_768_breit
768_1024_hoch
template_1024
Die Gefahr einer Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) nach Deutschland ist durch deren Ausbreitung in Osteuropa erheblich gestiegen.
Nahezu wöchentlich kommt es dort zu neuen Ausbrüchen. Diese nähern sich immer mehr der Deutschen Grenze. Bei einem Ausbruch in Deutschland, auch bei Wildschweinen, wird es erhebliche Handelsrestriktionen geben. Betriebe, die bisher nicht versichert sind, empfehlen wir dringend eine Ertragsausfallversicherung. Die versicherten Betriebe sollten ihre Versicherung überprüfen und bei Bedarf aktualisieren.

Sprechen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne weiter. Ihr Ansprechpartner ist: Uwe Trillmann.

wild-boars-657916_960_720.jpg
VzF GmbH · Veerßer Str. 65 · 29525 Uelzen · Tel. (0581) 90 40-0 · Fax (0581) 90 40 251 · info@vzf.de