320_480_hoch
480_320_breit
600_800_hoch
800_600_breit
1024_768_breit
768_1024_hoch
template_1024
NEUERUNG QS-Antibiotikamonitoring:

Ab dem Meldezeitraum 2019 ändert sich die Erfassung insofern, als dass die „Nullmeldung“ nur noch pro Halbjahr abgegeben werden muss. Die quartalsweisen Eingaben entfallen. Die neuen Stichtage sind dabei der 1. Juli (Zusammenfassung 1. und 2. Quartal) sowie der 1. Januar (Zusammenfassung 3. und 4. Quartal).

Folglich wird die „Nullmeldung“ für das 1. Halbjahr 2019 ab dem 1. Juli 2019 möglich sein und kann wie gewohnt über die QS-Antibiotikadatenbank vorgenommen werden. Eine quartalsweise Meldung und damit eine „Nullmeldung“ für das 1. Quartal 2019 (1. Januar bis 31. März) ist nicht mehr möglich.

Diese Änderung betrifft NICHT die Erfassung des Antibiotikaeinsatzes durch den Tierarzt. Die Eingabe aller Antibiotikaanwendungen und -abgaben hat weiterhin zeitnah zu erfolgen, spätestens aber 30 Tage nach der Anwendung oder Abgabe der Antibiotika.
VzF GmbH · Veerßer Str. 65 · 29525 Uelzen · Tel. (0581) 90 40-0 · Fax (0581) 90 40 251 · info@vzf.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen